Seniorentreff in Dortelweil

Seit über 40 Jahren gibt es in Dortelweil einen AWO-Seniorentreff. Hier treffen sich  in der alten Bürgermeisterei aktive Seniorinnen und Senioren. Corona hat zu einer Zwangspause geführt, diese endete am 10. Oktober 2022.
Das gemütliche Beisammensein mit Unterhaltung, Bewegungs- und Denkspielen sowie gemeinsamem Singen stehen hier im Mittelpunkt. 
Aber auch die nette Unterhaltung bei Kaffee und Kuchen soll nicht zu kurz kommen. Eine Anmeldung unter Tel. 0151-12842610 wird erbeten, wer einen kostenfreien Fahrdienst in Anspruch nehmen will, möge das bitte gerne vorab telefonisch mitteilen.

Treffpunkt: Jeden 2. und 4. Montag im Monat in der alten Bürgermeisterei.
Uhrzeit: 14:30 bis 16:30 Uhr. Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!

Ansprechpartnerin

Beate Giebel, Telefon 0151-12842610

Aktuelles

NEU: Einkaufsfahrten für Seniorinnen und Senioren in Dortelweil
03.01.2023

Die AWO Bad Vilbel startet mit einem neuen Angebot in das Jahr 2023. Am Montag, 16. Januar 2023, 14.00 Uhr geht es los. Mit dem AWO-Bus können die Bürgerinnen und Bürger aus dem Stadtteil Dortelweil ins Brunnencenter Dortelweil fahren.

Einkaufen mit dem AWO Bus in Dortelweil, ilustrierende Grafik mit Einkaufwagen, AWO Logo, Kleinbus und älteren Menschen in Bewegung
(mehr …)

AWO-Seniorentreff in Dortelweil startet wieder am 10. Oktober 2022
26.09.2022

Ab Montag, 10. Oktober 2022 startet die Arbeiterwohlfahrt Bad Vilbel (AWO) wieder mit einem Angebot für alle Seniorinnen und Senioren. Jeden zweiten und vierten Montag eines Monats von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr treffen sich interessierte Gäste in der Alten Bürgermeisterei in der Bahnhofstraße 46 in Dortelweil.

(mehr …)

AWO-Seniorenclub Dortelweil feiert 40-jähriges Bestehen
17.01.2020

»Von Anfang an ein Renner« titelten Wetterauer Zeitung und Bad Vilbeler Anzeiger den Bericht von Christine Fauerbach.


(mehr …)

Der Seniorenclub der AWO Bad Vilbel in Dortelweil beendet seine Sommerpause am 19. August
01.08.2019

Am 19. August 2019 von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr treffen sich die Senioren wieder zu geselligem Beisammensein, bei dem auch  – aber durchaus nicht nur – Kaffee und Kuchen angeboten werden.

Wer rastet,  der rostet – Wer sich bewegt, bleibt beweglich.

(mehr …)