Meldungen

Herzlich willkommen, Melanie Grüter
01.08.2022 | wellcome

Melanie Grüter

Die Arbeiterwohlfahrt Bad Vilbel freut sich​, dass die staatlich anerkannte Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin Melanie Grüter am 1​. August die Aufgabe als Koordinatorin für unser Projekt „wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt“ übernehmen wird.

(mehr …)

Reparaturcafé der AWO Bad Vilbel am 1. August
27.07.2022 | Reparaturcafé

Am 1. September um 16 Uhr ist es wieder so weit. Das Reparaturcafé der AWO Bad Vilbel öffnet wieder seine Türen.

Das Reparaturcafé ist wieder am EFZET BAD VILBEL in der Saalburgstraße 1 in Bad Vilbel anzutreffen.

(mehr …)

Endlich wieder: Unser Frühlingsmenü am 11. Juni 2022 um 11 Uhr
02.06.2022 | Pressemeldungen

„Endlich ist es wieder so weit. Zwei Jahre mussten wir aufgrund der Corona Pandemie warten. Mit Unterstützung von Annette Kreiling können wir unsere Aktiven und ehemals ehrenamtlich Aktiven von Schuldnerberatung, Mittagstisch, wellcome, Reparaturcafé, Gute Laune und Café Kleeblatt in den Sommergarten von Kreiligs Höfchen einladen und bewirten“ freut sich der AWO Bad Vilbel Vorsitzende Rainer Fich.

(mehr …)

3000 Euro Soforthilfe für geflüchtete Familien aus der Ukraine
16.05.2022 | wellcome

AWO und Flüchtlingshilfe Bad Vilbel organisieren schnelle Hilfe

Die Arbeiterwohlfahrt Bad Vilbel (AWO) ist in Bad Vilbel Trägerin des Angebots „wellcome-Praktische Hilfe nach der Geburt.“ Ziel des Angebots ist es, Familien in der ersten Zeit nach der Geburt im Alltag zu unterstützen, indem  sich
Ehrenamtliche für wenige Stunden dem Kind widmen, damit sich die Eltern mal eine kleine Auszeit gönnen können.

Kathrin Anders, Vorsitzende des Flüchtlingshilfe-Vereins Bad Vilbel und Rainer Fich, Vorsitzender der Arbeiterwohlfahrt Bad Vilbel (AWO) im Hilfeladen Dortelweil. Hier werden die von der Soforthilfe erworbenen Gutscheine für Hygieneartikel, Schulartikel und Lebensmittel ausgegeben.
(mehr …)

AWO Mittagtisch sucht Hilfe für den Neustart
15.05.2022

2008 hat die AWO Bad Vilbel ihren Mittagtisch gestartet. Mit nur einer kurzen Sommerpause pro Jahr gab es dieses Angebot jeden Montag in unseren AWO Treff in der Wiesengasse. Durch die Corona Pandemie musste das Projekt zum 16. März 2020 eingestellt werden. Kurzfristig wurde auf ein Abholangebot, zunächst bei Kreilings Höfchen und am Ende der Sommergartensaison für den Winter bei der Metzgerei Lukarsch umgestellt. Im weiteren Verlauf des zweiten Lockdowns erfolgte eine weitere Anpassung.  Einen wichtigen Impuls dazu setzte die Spende von Santander Asset Management in Höhe von 1000 Euro.  Ziel war es mindestens 1000 Gutscheine für Vilbeler Tafelkunden in Zusammenarbeit mit Bad Vilbeler Gastronomie Betrieben zu finanzieren. Bis zum Ende der Aktion im September 2021 sind es dann 2500 eingelöste Gutscheine geworden. Dieser Erfolg war vor allem den zahlreichen Spendern und einem städtischen Zuschuss zu verdanken.



Hans-Joachim Hisgen bei der Arbeit
(mehr …)