AWO Bad Vilbel

AWO Treff b.a.W. geschlossen, für mehr Information hier klicken.

AWO: Helfen ist einfach. Machen Sie mit.

Die AWO bringt Farbe ins Leben und hilft in vielen sozialen Bereichen. In unseren Einrichtungen engagieren wir uns für alle, die auf Unterstützung angewiesen sind. Hauptamtliche, ehrenamtliche und freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind da, wenn Hilfe gebraucht wird.

Auch Sie können die AWO unterstützen oder bei der Arbeiterwohlfahrt aktiv anderen helfen.

Die AWO ist ein professionelles Sozialunternehmen und starker Mitgliederverband zugleich. Rund 145.000 Mitarbeitende sind bundesweit in etwa 12.500 sozialen Einrichtungen beschäftigt. Mehr als 450.000 Mitglieder stehen hinter dem Verband. In sozialpolitischen Fragen engagiert sich die Arbeiterwohlfahrt als Lobby für eine gerechte Gesellschaft.

Ob Beratung oder Unterstützung, ob Weiterbildung oder Pflege – ohne großes Tamtam hilft die AWO überall dort, wo sie gebraucht wird. Als professioneller Dienstleister auf allen Ebenen der Sozialarbeit ist sie in Städten und Gemeinden aktiv und hilft bei vielen Fragen mit kompetenter Antwort.

Das soziale Engagement unserer Mitglieder, Ehrenamtlichen und Freiwilligen zeichnet die Vielfalt unseres Verbandes aus. Zusammen mit den hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern organisieren wir Hilfen und Unterstützung für Kinder und Jugendliche, Familien und Senioren, für Menschen mit und ohne deutschen Pass, für Männer und Frauen, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden und auf der Schattenseite des Lebens stehen.

Jeder kann diese Arbeit unterstützen, denn:
Helfen ist wirklich einfach. Machen Sie mit.

Bankverbindung: Frankf. Volksbank IBAN DE76 5019 0000 0001 0005 78

Der Vorstand der AWO Bad Vilbel e.V.

Rainer Fich, Vorsitzender
Hans-Joachim Hisgen, Evelyne Führer, Klaus Arabin

Aktuelles

wellcome sucht Ehrenamtliche zur Unterstützung von Familien nach der Geburt
24.11.2020 | wellcome

Digitale Infoveranstaltung am Tag des Ehrenamts am 5. Dezember 202012.20!

Die ersten Monate nach der Geburt eines Babys sind für alle Eltern herausfordernd. Ganz besonders gilt das in Zeiten von Corona, in denen Unterstützung durch Familie und Freund*innen sowie der Austausch in Kursangeboten zusätzlich eingeschränkt sind. Wenn Unterstützung fehlt, springen die Ehrenamtlichen von wellcome ein. In Bad Vilbel werden derzeit dringend neue Helfer*innen gesucht.
Am Internationalen Tag des Ehrenamts bietet wellcome eine digitale Informations­veranstaltung zum Ehrenamt bei wellcome an: Online-Informationsveranstaltung am Samstag, 5. Dezember 2020 um 14 Uhr
Anmeldung unter: www.wellcome-online.de/ehrenamt-veranstaltung/

(mehr …)

Was ist ElternLeben.de ?
07.11.2020 | wellcome

Seit 2016 hat die wellcome gGmbH mit ElternLeben.de auch ein digitales Angebot. ElternLeben.de ist die vertrauenswürdige Online-Plattform für Eltern: von der Schwangerschaft bis zum Schulkind. Hier erhalten Mütter und Väter eine kostenlose, persönliche Online-Beratung von erfahrenen Expertinnen und Experten. Im Wissens-Bereich finden sie viele Inhalte zu allen Bereichen des Elternlebens. Die Datenbank Angebote vor Ort vermittelt Eltern lokale Angebote ihrer Nähe. Eine Community und der Bereich Häufig gestellte Fragen runden das Gesamtangebot ab. Hier geht´s zu ElternLeben: elternleben.de

(mehr …)

Arbeiterwohlfahrt Bad Vilbel (AWO) trauert um Hannelore Hisgen
12.09.2020 | Pressemeldungen

Am 5. September 2020 ist Hannelore Hisgen im Alter von 71 Jahren verstorben. Sie war bis zu ihrem Tode über viele Jahrzehnte Mitglied  des Vorstands der Arbeiterwohlfahrt Bad Vilbel (AWO).

Hannelore Hisgen
(mehr …)

AWO Mittagstisch für Tafelkunden wird „winterfest“
06.09.2020 | Meldung

Ab dem 21. September startet ein neues Angebot mit der Metzgerei Lukarsch, Am Marktplatz 4, Bad Vilbel, ebenfalls Montags zum Preis von 1,50 Euro je Mahlzeit. Ermöglicht wird diese Aktion durch einen Zuschuss der Stadt und private Spenden.

(mehr …)

"wellcome"-Engel fliegen wieder
19.08.2020 | wellcome

Symbolbild, Foto Christoph Niemann, ©wellcome

Eltern von Neugeborenen werden nun schon seit fast 10 Jahren in Bad Vilbel durch das Ehrenamtliche Projekt „wellcome“ unterstützt. Wegen der Corona-Pandemie mussten die jungen Familien in den vergangenen Monaten auf diese Unterstützung leider verzichten.

(mehr …)