Meldungen

Vergessen. Warum wir nicht alles erinnern
20.05.2019 | Veranstaltungen

Die Kulturinitiative von AWO Bad Vilbel und NaturFreunden Bad Vilbel lädt zu einer Führung im Rahmen der Ausstellung „Vergessen. Warum wir nicht alles erinnern“ im Historischen Museum (Römerberg, Saalhof 1) ein. Treffpunkt ist bei Eigenanreise um 16.15 Uhr vor dem Historischen Museum Frankfurt am Freitag, 7. Juni 2019. Die Führung beginnt um 16.30 Uhr.

(mehr …)

AWO Bad Vilbel zum Frühlingsmenu „rund um die Grie Soß“
15.05.2019 | Veranstaltungen

Seit nun vier Jahren lädt die AWO Bad Vilbel mit Hilfe von Annette Kreiling alle ihre ehrenamtlich Aktiven zu einem Frühlingsmenu ein. Diesmal am Samstag, 25. Mai 2019, 12.00 Uhr in Kreilingshöfchen, Ritterstraße 3, in Bad Vilbel.

Die freundliche Atmosphäre des wunderschönen Sommergartens ist ein passender Rahmen. Gastgeberin Annette Kreiling wird in bewährter Weise ein attraktives und schmackhaftes Menü „rund um die Grie Soß“ zusammenstellen.

(mehr …)

Vilbeler Geschichten im AWO-Treff
15.05.2019 | Pressemeldungen

Am Freitag, 24. Mai 2019, ab 15.00 Uhr findet im AWO-Treff Bad Vilbel in der Wiesengasse 2 wieder einmal eine Lesung der „Vilbeler Geschichten“ statt. Bei Kaffee, Tee und Kuchen lesen Ingemarie Hennig und Ben Klöß bei freiem Eintritt Geschichten aus Bad Vilbel. Ben Klöß wird zudem einige bekannte Lieder mit Gitarrenbegleitung vortragen, die zum Mitsingen einladen. Auch eigene Geschichten und Erinnerungen aus dem früheren Vilbel dürfen von Gästen vorgetragen und erzählt werden, teilt der AWO-Vorsitzende Rainer Fich mit. „Vieles komme dann in Erinnerung, was schon vergessen war“, ergänzt der Herausgeber der „Vilbeler Geschichten“, Peter Gschwilm.

Nächstes Reparatur Café am 6. Mai
02.05.2019 | Reparaturcafé

Am Montag dem 6.Mai von  16 bis 18 Uhr ist es wieder so weit. Im AWO Treff in der Wiesengasse 2 in Bad Vilbel findet das nächste Reparaturcafé statt.

Tragbare Computer, Elektro- und Haushaltskleingeräte können gebracht und gemeinsam mit dem Reparaturcafé-Team begutachtet werden, ob die Reparatur noch machbar ist. Auch liebgewordene alte Schätze werden vielleicht wieder in funktionstüchtigen Zustand versetzt.
Begutachtung und Reparatur sind kostenlos, Spenden werden aber gerne entgegen genommen. Die Beschaffung erforderlicher Ersatzteile bleibt allerdings Aufgabe der Besitzerinnen und Besitzer.
Während der Öffnungszeit werden auch kalte Getränke, Kaffee und Kuchen geboten.

Bis auf weiteres gibt es das Angebot einmal im Monat, immer am ersten Montag im Monat von 16 bis 18 Uhr.

Wir helfen auch bei unverständlichen Bedienungsanleitungen, unser Musiktipp von Mike Krüger von 1980

Veranstaltungen der AWO Bad Vilbel findet man immer aktuell auf www.awo-badvilbel.de

Führung im Caricatura Museum "ERNST KAHL: VERGESSENE KATASTROPHEN"
01.04.2019 | Pressemeldungen

Die Kulturinitiative von AWO Bad Vilbel und NaturFreunden Bad Vilbel lädt für Mittwoch, den 10. April 2019, 19:30 Uhr zu einer Führung durch die Ausstellung „ERNST KAHL: VERGESSENE KATASTROPHEN“ in das Caricatura-Museum ein.

(mehr …)